PAULSENPLATZ ELF

Schlagwort: Bibel

Das Leben ist voller Überraschungen!

Jeremia 33

Letzten Samstag konnte man um zwanzig vor acht ein kleines Interview mit mir im NDR Radio hören. Wer zu der frühen Stunde dir Ohren noch unter der Bettdecke hatte Lesen Sie weiter

Frau Jung auf NDR Info.

Klarer Blick von Jasper auf die Glaciers

Wir sind wieder zurück! Ich erhole mich gerade noch vom Jetlag unserer Kanada-Reise. Demnächst gibt es hier feine Bilder. Bis dahin könnte euch ein Beitrag auf NDR Info interessieren, der während unserer Abwesenheit im Radio lief: Hier könnt ihr ihn euch anhören – viel Spaß!

Sowas kommt von sowas.

Großes Entsetzen um den aktuellen Titanic-Titel. Beschwerden beim Presserat, aufgeregte Facebookgruppen …

Meiner Meinung nach ist der umstrittene Titel biblischer, als er vielleicht sein möchte. Ich wünschte, so mancher der zur Zeit unter Anklage stehenden Priester hätte diesen Titel als Abschreckung in seiner Amtsstube lebensgroß als Poster an der Wand gehabt. Um plastisch vor Augen geführt zu bekommen, was sie ihren Schülern und den anvertrauten Kindern antun. Ja, Jesus sagt selbst, dass das, was wir einem unserer Mitmenschen tun wir praktisch ihm (an-)tun. Neues Testament, Matthäus 25,31-46.

Statt sich vorschnell aufzuregen, Mohammedkarikaturen heraufzubeschwören und Anzeigen zu erstatten, sollte man lieber mal in sich gehen und die himmelschreiende eigene Blasphemie wahrnehmen und zugeben, was die Menschen (egal welchen Standes und welcher Konfession) offenbar zu tun im Stande sind.

Es wird wirklich Zeit, dass wir alle mal von unseren hohen Rössern herunterkommen und uns am eigenen Schopf packen – und nicht immer nur von uns selber ablenken, indem wir mit unseren Fingern auf die anderen zeigen.

Ehrlich gesagt, finde ich die U4 des aktuellen Titanic-Heftes viel boshafter … auch wenn ich kein Kohl-Fan bin. Aber so kennen wir Titanic. Political correctness gehörte noch nie zu ihren Statuten – hat sie aber auch noch nie von sich behauptet.

Aus aktuellem Anlass: Jesus hängt nicht mehr am Kreuz! Er hat all unsere Blasphemie und den Dreck, den wir verzapfen, auf sich genommen (ich sage ja, gar nicht so daneben, der Titanic-Titel) und mit in den Tod gerissen. Und er ist AUFERSTANDEN! Die Hoffnung lebt. Es gibt einen Ausweg aus all der Misere. In diesem Sinn: Frohe Ostern!

Ich habe was, was du nicht …

[nggallery id=3]

Heute landete auf meinem Schreibtisch ein Paket aus der Schweiz. Sagte ich das schon? Ich liebe Pakete! Darin frisch gedruckte, feine schöne Paperbacks. Überraschung: NGÜ PS. Ein Sonderdruck mit den Psalmen. Eine Vorabversion. Noch nicht fertig redigiert. Eine Sonderauflage zum Fest der Genfer Bibelgesellschaft.

Am 6. März 2010 wurde in Zürich das Projekt „Neue Genfer Übersetzung“ gefeiert. Dazu gab es dieses hübsche Geschenk an alle Gäste. Ich konnte leider nicht dabei sein. Zum Glück blieben noch ein paar Belegexemplare für mich übrig :D

Sagte ich das schon? Ich liebe die Psalmen.

Schon wieder…??!!

Es ist ja kein Geheimnis, dass die NGÜ, kaum mal 10 Tage auf dem Markt, schon ausverkauft war. Aber nun, nach knapp 2 Monaten, geht auch die zweite Auflage schon dem Ende zu! Hallo?! Was ist denn da los? Der neue Trend: Bibelkaufen …

Na ja, mir soll das mehr als recht sein. Nicht, dass ich daran einen Cent verdienen täte. Nein, ich habe das Design und Konzept bezahlt bekommen und damit ist gut. Aber mich freut der Erfolg doch schon ungemein. Immerhin ist das einem neuen Testament noch nie passiert, so schnell vergriffen zu sein. Normalerweise werden NTs nicht so üppig gekauft. Die meisten Leute stehen mehr auf ganze Bibeln mit AT und NT. Dass der Boom anhält ist umso verwunderlicher. Juhufallera. Die dritte Auflage ist übrigens schon in der Mache.

Stimmen stimmt!


Heute habe ich es erst entdeckt (man hätte mir ja auch mal bescheid sagen können – aber ich bin ja auch selber groß), dass www.wertvollwort.de unter den nominierten Websites für den Webfish 2010 rangiert. Rund Hundert wurden eingereicht. Die zehn, die es in die Endrunde geschafft haben, stehen nun zur Abstimmung im Netz.

Nicht lange zaudern, abstimmen. Jetzt. Danke. ;)

Schon wieder … eine Bibel.


Man könnte meinen mit dem NGÜ NT hätte ich jetzt erst mal genug Bibel gestaltet. Aber getreu dem Motto: Bibeln kann es eigentlich gar nicht genug auf dem Markt geben, ist jetzt im adeo Verlag eine neue Ausgabe für Fussball-Fans erschienen. Alldieweil die WM praktisch vor der Tür steht. Also die passende Bibel zur bevorstehenden Saison. Die Übersetzung ist auch recht frisch am Markt: Von Fred Ritzhaupt eine Übertragung, die sich fast wie ein Roman liest.

Apropos WM: Seit kurzem gibt es ein feines neues Kartenset: Heiliger Rasen. Ich bin gerade dabei für godnews das Ganze als e-cards zu programmieren. Kommt WM, kommt e-card. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, wann der Zeitpunkt da ist, der abonniere einfach den godnewsletter. Da bekommt man alles programmierfrisch in den elektronischen Briefkasten geliefert :-)

Copyright © 2017 PAULSENPLATZ ELF

Theme von Anders Norén↑ ↑